Kleinkredit – Wie Sie schnell eine Finanzspritze erhalten

Das Auto muss repariert werden oder eine hohe Zahnarztrechnung flattert ins Haus: Viele Personen kommen in finanzielle Schwierigkeiten, wenn plötzlich unerwartet hohe Kosten entstehen. Abhilfe kann ein sogenannter Kleinkredit schaffen.

Nutzen Sie unseren Kreditrechner

Kurz & knapp: Informationen zum Kleinkredit für Schnellleser

Was zählt als Kleinkredit?

Als Kleinkredite werden in der Regel Darlehen mit einer Summe von bis zu 5.000 Euro bezeichnet. Häufig gibt es Kredite dieser Art als sogenannten Sofortkredit. Durch eine schnelle Bearbeitung erhalten Sie das Geld häufig innerhalb weniger Tage.

Wer vergibt Kleinkredite?

Möchten Sie einen solchen Kredit aufnehmen, können Sie unter vielen verschiedenen Anbietern wählen: sei es die Filialbank vor Ort oder eine der vielen Direktbanken im Internet. Ein Kleinkreditvergleich im Internet kann Ihnen helfen, den richtigen Anbieter zu finden.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um einen Kleinkredit zu erhalten?

Bei Kleinkrediten sind die Voraussetzungen für die Vergabe in der Regel weniger streng als bei größeren Darlehen. In der Regel müssen Kunden aber ein regelmäßiges Einkommen nachweisen. Außerdem wird eine Überprüfung der Kreditwürdigkeit durchgeführt. Dazu wird in der Regel eine SCHUFA-Auskunft eingeholt.

Kleinkredit beantragen: Was müssen Sie beachten?

Erhalten Sie sofort einen Kleinkredit? Meist müssen Sie einige Tage warten.
Erhalten Sie sofort einen Kleinkredit? Meist müssen Sie einige Tage warten.

Kleinkredite zeichnen sich durch eine relativ geringe Darlehenssumme von meist bis zu 5.000 Euro aus. Da das Ausfallrisiko für Banken bei diesen Summen nicht so hoch ist wie bei größeren Krediten, werden meist weniger strenge Anforderungen an Antragsteller gestellt.

Dazu gehören meist die folgenden:

  • Der Kunde muss über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Ein Kleinkredit ist damit für Arbeitslose häufig nur schwer zu bekommen.
  • Ein schneller Kleinkredit wird nur an Personen vergeben, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Sie müssen als kreditwürdig eingestuft werden. Dazu holt die Bank meist eine SCHUFA-Auskunft ein.

Häufig wird damit geworben, dass Sie den Kleinkredit sofort erhalten. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Geld innerhalb von wenigen Minuten auf dem Konto haben. Die Bank muss zunächst Ihren Kreditantrag prüfen. Ist dies erfolgt, erhalten Sie das Geld dann meist innerhalb weniger Tage.

Wo kann man sich beispielsweise 5.000 Euro leihen? Es gibt sehr viele Banken, bei denen Sie Kredite dieser Art bekommen können. Einen Überblick über Anbieter und Konditionen, wie etwa Zinsen, erhalten Sie unter anderem im Internet über entsprechende Vergleichsportale. Dort können Sie Ihren Kleinkredit häufig direkt online beantragen und erhalten eine schnelle Rückmeldung über Annahme oder Ablehnung des Antrags.

Kleinkredit ohne SCHUFA-Auskunft: Ist das eine Möglichkeit?

Gibt es für Personen mit schlechter Bonität die Möglichkeit, einen Kleinkredit ohne SCHUFA-Auskunft zu erhalten? Im Internet gibt es viele Anbieter, die solche Darlehen anbieten. Hier sollten Sie jedoch vorsichtig sein.

Es gibt viele schwarze Schafe auf dem Markt, welche sich an der finanziellen Notlage von Menschen bereichern wollen. Häufig verlangen diese Anbieter äußerst hohe Zinsen für solche Kleinkredite. Um solche Angebote sollten Sie deshalb in der Regel einen großen Bogen machen.

Alternative: Kleinkredit von privat?

Beim Kleinkredit können die Zinsen je nach Bank stark schwanken.
Beim Kleinkredit können die Zinsen je nach Bank stark schwanken.

Erhalten Sie kein reguläres Darlehen aufgrund einer schlechten SCHUFA-Auskunft, könnte eine Option ein Kleinkredit von privat sein. Dabei leihen Ihnen also Privatpersonen das nötige Geld. Sie können zum einen Freunde oder Verwandte um den Kredit bitten. Denken Sie dabei aber bitte daran, einen entsprechenden Vertrag aufzusetzen.

Zum anderen gibt es Internetplattformen, bei denen Sie online einen Privat-Kleinkredit erhalten können. Plattformen dieser Art bringen private Geldgeber und Kreditnehmer zusammen. Beachten Sie dabei jedoch, dass häufig auch hierbei bestimmte Voraussetzungen, wie etwa ein regelmäßiges Einkommen, erfüllt werden müssen.

Zahlen Personen Kredite schneller als vereinbart zurück, müssen sie eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Der Bank entgehen durch die Rückzahlung nämlich Zinsen. Gleiches gilt für den Kleinkredit. Sollten Sie früher dazu in der Lage sein, das Darlehen zurückzuzahlen, empfiehlt es sich meist trotzdem, weiterhin die Raten über die vereinbarte Laufzeit zu zahlen. Die Vorfälligkeitsentschädigung könnte nämlich zu höheren Gesamtkosten führen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Kleinkredit – Wie Sie schnell eine Finanzspritze erhalten
Loading...

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment